Menu
 

Sie befinden sich hier: Startseite  > Über die Innung > FH Nord 2017

FH Nord 2017

Vom 18.- 20. März 2017 findet der Branchentreff für das Fleischerhandwerk im Norden im Rahmen der INTERNORGA, direkt auf dem Messegelände (Obergeschoss Eingang Süd) statt. Die norddeutschen Fleischerverbände und -innungen aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern unterstützen die Messe mit einem umfangreichen Rahmenprogramm.

Pokal Pruefer Berufsschulwettbewerb

Rahmenprogramm

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm der FH Nord bietet dem gesamten Handwerk eine Bühne. Alle Berufsbereiche werden angesprochen: So gibt es Wettbewerbe für Auszubildende, Fleischer und Fachverkäuferinnen, Workshops und eine Qualitätsprüfung, bei der Betriebe ihre Produkte bewerten und prämieren lassen können.

Weitere Angebote

Im Verlauf der FH-Nord können weitere Angebote in Anspruch genommen werden. So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, sich zum Thema Kennzeichnung von Produkten beraten zu lassen, beim Gewürz-Ratespiel „Wie schmeckt die Messewurst?“ mitzumachen oder etwas Leckeres am Catering-Stand zu essen.


Wurstpruefung

Samstag, 18. März

Qualitätsprüfung (ab 10:30 Uhr)

Drei verschiedene Wurstsorten werden auf der FH Nord geprüft. Jeder Betrieb kann jeweils eine Probe einsenden. Für die besten Produkte gibt es attraktive Urkunden, die der Betrieb im Laden aushängen kann. Diese werden auf der Aktionsfläche ab 15 Uhr verliehen. Die Ausschreibung und den Anmeldebogen zur Qualitätsprüfung bekommen Sie beim Organisationsbüro der Fleischerinnung Hamburg unter: 040-35070400 oder direkt hier:  Ausschreibung und Anmeldebogen.

New Cuts und Whisky (16-18 Uhr)

Beim Event “New Cuts und Whisky“ werden Teilstücke vom Rind und verschiedene Whiskysorten verköstigt. Moderiert wird die Veranstaltung von einem Experten für schottischen Whisky sowie einem Fleischermeister.

Mehr zum Event finden Sie hier.

Anmeldungen werden vom Projektteam FH Nord der Fleischerinnung Hamburg per Telefon oder E-Mail entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Gerne können Sie sich auch über das Antwortfax anmelden.

Zerlegewettbewerb

Sonntag, 19. März

Zerlegewettbewerb (11-16 Uhr)

Gesellen aus ganz Norddeutschland treten gegeneinander an: In höchstens 60 Minuten soll ein Roastbeef sauber zerlegt werden. Als Preis wird die Teilnahme an einem Meisterkurs der Ersten Norddeutschen Fleischerfachschule ausgelobt. Die Siegerehrung wird ab 15 Uhr auf der Aktionsfläche stattfinden. Die Ausschreibung für diesen Wettbewerb bekommt man beim Organisationsbüro der Fleischerinnung Hamburg unter: 040-35070400 oder direkt hier als Download.

Mitgliederversammlung des Fleischer-Verbandes SH (14-16 Uhr)

Der Fleischer-Verband Schleswig-Holstein wird seine Mitgliederversammlung auf dem Messegelände in dafür reservierten Räumen abhalten.

Die FH-Nord präsentiert die besten VerkäuferInnen Norddeutschlands (16-17 Uhr)

Im Vorfeld der FH Nord läuft ein Wettbewerb für die besten FleischereifachverkäuferInnen Norddeutschlands. Verkaufstalente können sich bis zum XX bewerben oder von Kollegen, Vorgesetzten und Kunden vorgeschlagen werden. Bei der Bewerbung ist Kreativität und Originalität gefragt. Die Ausschreibung bekommt man beim Organisationsbüro der Fleischerinnung Hamburg unter: 040-35070400 oder direkt hier als Download. Die Besten aus den Landesinnungsverbänden werden auf der Messe vorgestellt und geehrt.

Rotes Dinner (ab 17 Uhr)

Die Landesinnungsverbände laden alle Teilnehmer der Wettbewerbe und alle Besucher der Mitgliederversammlung zum gemeinsamen Abendessen auf der Aktionsfläche ein.

Berufsschulwettbewerb

Montag, 20. März

Nachwuchswettbewerb (10-15 Uhr)

12 Teams mit jeweils zwei Azubis treten beim Nachwuchswettbewerb gegeneinander an. Teilnehmen können sowohl Auszubildende zur Fleischerin/zum Fleischer als auch Auszubildende zur Verkäuferin/zum Verkäufer. Die Berufsschulen in Norddeutschland werden zu diesem Wettbewerb direkt eingeladen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Organisationsbüro der Fleischerinnung Hamburg unter 040-35070400. Die Ausschreibung zum Wettbewerb finden Sie hier.

Mitgliederversammlung Fleischerinnung HH (14-16 Uhr)

Die Fleischerinnung Hamburg wird seine Mitgliederversammlung auf dem Messegelände in dafür reservierten Räumen abhalten.

Rotes Dinner 2 (ab 17 Uhr)

Die Landesinnungsverbände laden alle Teilnehmer der Wettbewerbe und alle Besucher der Mitgliederversammlung zum gemeinsamen Abendessen auf der Aktionsfläche ein.