Menu
 

Sie befinden sich hier: Startseite  > Über die Innung > Aktuelles

Spanferkel und F-Marke – Food Market 2015

Am 5. und 6. September fand der 10. Hamburger Food Market in den Großmarkthallen statt. Über 100 Austeller kamen zusammen und präsentierten ihre Produkte aus der Metropolregion Hamburg. Auch die Fleischerinnung Hamburg war wieder dabei. Das Team der Fleischerei Otto Meinert versorgte die Gäste mit Spanferkel oder Lamm-Burger mit Bio-Spitzkohlsalat. Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle verteilten fleißig Informationen zum Fleischerhandwerk und warben für die Innungsfachgeschäfte.


„Das Spanferkel war an diesem Wochenende sehr beliebt! Allein am Sonntag haben wir vier Stück gegrillt und in 3,5 Stunden verkauft“, freut sich der stellvertretende Obermeister Otto Meinert. Der leckere Bio-Spitzkohlsalat, der zum Spanferkel oder Lamm-Burger serviert wurde, stammt aus dem Gourmet-Restaurant Landhaus Scherrer an der Elbchaussee.

Der 10. Hamburger Food Market bot eine gute Möglichkeit zum Austausch mit den Verbrauchern aus Hamburg und der Region. Die Gäste stellten viele Fragen zum Fleischerhandwerk und freuten sich über Informationen zu Regionalität, Frische und traditioneller Handwerkskunst. „Das  Interesse der Hamburger Verbraucher an regionalen Fleisch- und Wurstwaren ist groß und zeigt, wie wichtig das Fleischerhandwerk für Hamburg ist“, so Meinert.

Der Mitgliedsbetrieb Fleischerei Quast Altenländer Fleisch- und Wurstwaren war auch wieder mit dabei. Die traditionsreiche Fleischerei präsentierte mit Unterstützung der ganzen Familie ihre hochwertigen Produkte. Tausende Besucher konnten an beiden Tagen die regionale Produktvielfalt erleben und sich von den kulinarischen Angeboten überzeugen.