Menu
 

Sie befinden sich hier: Startseite  > Über die Innung > Aktuelles

"New Cuts und Whisky" auf der FH Nord

Exklusives Steak- und Whisky-Tasting

Am 18. März 2017 findet das Event „New Cuts und Whisky“ im Rahmen der FH Nord statt. Mit der Veranstaltung präsentiert das Norddeutsche Fleischerhandwerk neue Wege der Verbraucheransprache: Unter Anleitung eines Fleischermeisters und eines Whisky-Experten werden verschiedene New Cuts und dazu passende Whiskys verköstigt. Das Event soll Fleischereibetrieben zeigen, wie eine Verkaufsförderungsaktion im eigenen Geschäft erfolgreich umgesetzt werden kann. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Aus alt mach neu: Trendthema New Cuts

Auf der Veranstaltung werden vier Teilstücke, unter anderem aus dem Bauchlappenstück und dem Schaufelstück, ausgelöst und zubereitet. Otto Meinert, stellvertretender Obermeister der Fleischerinnung Hamburg und Mike Griesch Produktionsleiter der „DieFeinschmecker Manufaktur“, stehen am Zerlegetisch bereit und präsentieren die ausgewählten New Cuts.

Perfekte Symbiose: Whisky und Rindfleisch

Welcher Whisky zu welchem New Cut passt, weiß Spirituosen-Experte Ulf Quade. Als Betriebsleiter der Schwechower Obstbrennerei und Inhaber der Firma „Der Hanseate“, befasst sich Quade mit dem Vertrieb und Import von Whisky. Für das Event hat er vier verschiedene Sorten im Gepäck, die optimal zu den unterschiedlichen New Cuts passen.

Anmeldung

Anmeldungen werden vom Projektteam FH Nord der Fleischerinnung Hamburg per Telefon (040 – 350 70 400) oder E-Mail (info@fleischer-hamburg.de) entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Gerne können Sie auch über das Antwortfax anmelden.

Teilnahmegebühr: 25€

Anmeldeschluss: 10. März 2017