Menu
 

Sie befinden sich hier: Startseite  > Über die Innung > Aktuelles

Bikers Blood for Help - Fleischerinnung unterstützt Blutspendedienst

Am vergangenen Sonntag ging die "blutigste Party Deutschlands" in die zweite Runde. Blut spenden und Gutes tun - war das Motto des 2. Bikers Blood for Help-Tages. Eingeladen wurden Biker, Motorradfreunde sowie regelmäßige und neue Blutspender. Die Biker cruisten über das Gelände direkt vor die UKE-Blutspende, hier gab es eine Open-Air Bühne, Hüpfburg und Kinderschminken. Die Fleischerinnung Hamburg unterstützte die Veranstaltung mit Grillwurst,  die Fleischermeister Raff standesgemäß auf der Kawasaki vorbeibrachte.

Der Bikers Blood for Help-Tag wurde von den Alster-Cruisern, einer Chopper- und Cruiser-Fahrgemeinschaft aus Hamburg, gemeinsam mit dem UKE-Blutspendedienst ins Leben gerufen.

Joachim Drescher, Geschäftsführer der Fleischerinnung Hamburg: "Wir freuen uns, wenn wir eine gute Sache unterstützen und gleichzeitig auch noch etwas Werbung für das Fleischerhandwerk machen können."

BfH

Gemeinsam für die gute Sache

Mitglied der Fleischerinnung: Fleischermeister Karsten Raff zusammen mit Dr. Peine, Leiter der UKE-Blutspende (Mitte) und Kalle Haverland, Schirmherr und Moderator.