Menu
 

Sie befinden sich hier: Startseite  > Über die Innung > Aktuelles

12. Food Market Hamburg

Gemeinsam fürs Ernährungshandwerk

Hamburg, 06. September 2017 – Am 02. und 03. September fand der 12. Food Market Hamburg in der Großmarkthalle statt. Hier präsentierten Produzenten und Köche aus der Metropolregion ihre vielseitigen Produkte. Auch das Fleischer- und Bäckerhandwerk war mit einem Gemeinschaftsstand vertreten und servierte neben Spanferkel, Brot und Franzbrötchen auch einen gemeinsam entwickelten Slider (Mini-Burger).

Insgesamt sechs Spanferkel, hunderte Slider, Franzbrötchen und Brote gingen an den beiden Tagen über den Tresen. Besonders der vom Fleischer- und Bäckerhandwerk gemeinsam entwickelte Slider war bei den Gästen beliebt: Der Mini-Burger bestand aus einem eigens kreierten Brötchen und einem Rindfleisch-Patty – garniert mit Bio-Spitzkohlsalat und einem Spritzer BBQ-Sauce. „Auf dem Food Market bereiten wir den Besuchern nicht nur Gaumenfreuden, sondern informieren auch über das Ernährungshandwerk in Hamburg“, so Otto Meinert, stv. Obermeister der Fleischerinnung Hamburg. „Besonders freut es uns, dass wir dieses Jahr gemeinsam mit der Bäckerinnung Hamburg vertreten waren.“

Auch das Bäckerhandwerk ist mit dem Ergebnis des Food Markets zufrieden: „Die Besucher kommen vor allem vorbei, um zu erfahren, was hinter den Produkten steht. Wir konnten viele gute Gespräche führen und Verbraucher über die Handwerkstradition informieren“, so Bäckermeister Heinz Hintelmann, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Bäckerinnung Hamburg

Zahlreiche Besucher...

...machten sich am Wochenende auf den Weg zu den Hamburger Großmarkthallen. Der Event wird alljährlich vom „Grossmarkt Hamburg“ mit der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ veranstaltet.